Agentur

 
Die Agentur Ekkehard Jung Artists & Projects widmet sich in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern der nachhaltigen Betreuung von ausgewählten Künstlern.
Das Ziel ist größtmögliche und umfassende Beratung und Service für ihre Klienten und Geschäftspartner, durch Teamarbeit und Kompetenz, zu gewährleisten.

 
 

Team

 
Ekkehard Jung Managing Director
T +49-30-2363794-11
ekkehard@ekkehardjung.de
Nach Studien an Hochschulen und Universitäten in Würzburg (Diplom Musik, Viola), in Hamburg (Diplom Kulturmanagement) und Plymouth (MBA mit Auszeichnung), hat Ekkehard Jung für unterschiedliche Kulturorganisationen gearbeitet: als Projektmanager des "Sixpack 94" Theaterfestivals Hamburg (Leitung: Jürgen Flimm), als Orchestermanager der Hamburger Symphoniker sowie als Künstlerischer Manager der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, wo er für die künstlerische Planung und den weltweiten Verkauf des Orchesters, mit Tourneen durch Europa, Nord- und Südamerika, Japan und Asien, verantwortlich war.
Von 2001 bis 2009 hat Ekkehard Jung als Artist Manager bei Van Walsum Limited, zunächst als Leiter der deutschen Niederlassung in Hannover, und später im Hauptgeschäftssitz in London für Künstler wie Yuri Bashmet, die Moskauer Solisten, Kristjan Järvi, Frank Strobel, das Borodin Quartett, Marie-Elisabeth Hecker, Barnabás Kelemen, Stephen Kovacevich, Javier Perianes u.a. gearbeitet. 2009 wurde Ekkehard Jung geschäftsführender Gesellschafter in der Impresariat Simmenauer GmbH in Berlin und gründete anschließend im Jahr 2012 Ekkehard Jung Artists & Projects GmbH in Berlin.

 
Viktoria Ruhl Assistant Artist Manager
T +49-30-2363794-10
viktoria@ekkehardjung.de
Viktoria Ruhl hat Kultur und Management in Görlitz auf dem zweiten Bildungsweg studiert. Sie kommt aus Kasachstan und lebt seit 2001 in Deutschland. Sie war mehrere Jahre für das Booking des Dresdner Trios Aguas verantwortlich und übernahm während des Studiums die Künstlerbetreuung der zeitgenössischen Kunstausstellung "Zukunftsvisionen". Bei den Dresdner Musikfestspielen konnte sie darüber hinaus zusätzliche Praxiserfahrungen im Festivalbereich sammeln. Zuletzt arbeitete Viktoria als Projektkoordinatorin für die Bewerbung der Stadt Zittau um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2025". Viktoria spielt in ihrer Freizeit Schlagzeug und ist eine begeisterte Konzertgängerin.

 
Download (High Resolution) 
X
loading...