www.frankstrobel.de

 

Biografie

Frank Strobel gehört zu den international versierten Dirigenten mit einem stilistisch ungemein vielfältigen Repertoire. Er ist seit Jahren einer der wichtigsten Protagonisten im interdisziplinären Bereich von Film und Musik - durch sein Engagement hat das FilmKonzert Einzug in die führenden Opern- und Konzerthäuser gehalten. Ab der Saison 21/22 übernimmt Strobel die Position des Chefdirigenten beim WDR Funkhausorchester.
 
Frank Strobel wuchs im Umfeld des Kinos seiner Eltern in München auf. Mit sechzehn fiel ihm die originale Filmmusik als Klavierauszug zu Fritz Langs Meisterwerk „Metropolis“ in die Hände, die er neu arrangierte und zum Film spielte – zahlreiche weitere Aufführungen sollten folgen. Die endgültig restaurierte Fassung von „Metropolis“ feierte – nach dem Fund einer Originalkopie 2008 in Buenos Aires – ihre Premiere bei der Berlinale 2010 mit dem RundfunkSinfonieorchester Berlin (RSB) unter der Leitung von Frank Strobel.

In der Semperoper Dresden fand 2006 die Wiederaufführung des „Rosenkavalier“-Films mit der Originalmusik von Richard Strauss und der Sächsischen Staatskapelle Dresden statt. Sergej Prokofjews Musik zu den Filmen „Alexander Newski“ und „Iwan Grosny“ wurde von Frank Strobel rekonstruiert und u.a. beim Musikfest Berlin uraufgeführt. Ein weiteres großes Projekt mit dem Musikfest Berlin konnte 2019 in Berlin und anschließend in Lyon realisiert werden: das gewaltige siebenstündige Stummfilmepos „La Roue“ von Abel Gance mit der Original-Kompilation von 117 Werken französischer Komponisten der Jahre 1880 bis 1920.

Neben seiner filmmusikalischen Tätigkeit hat Frank Strobel internationale Anerkennung für Erst- und Wiederaufführungen von Werken der Komponisten Franz Schreker, Alexander von Zemlinsky und Siegfried Wagner erlangt. Der große russische Komponist Alfred Schnittke fand in Strobel einen geistesverwandten Freund und idealen Interpreten seiner Werke. Bis heute liegen die Bearbeitungsrechte seiner Kompositionen bei Frank Strobel.

Im Jahr 2000 gründete Frank Strobel gemeinsam mit Beate Warkentien die Kulturinstitution „Europäische FilmPhilharmonie“, die das Genre „Musik und Film“ im Konzertsaal künstlerisch weiterentwickelte. So entstanden ambitionierte Filmmusikprojekte wie „Matrix Live“, u.a. in der Londoner Royal Albert Hall.

Eine besondere Bedeutung für diese Entwicklung kommt dabei der Kooperation mit dem TVSender ZDF/ARTE zu, für dessen Stummfilmprogramm Frank Strobel als Berater wirkt. Meilensteine im Bereich der Stummfilmaufführungen mit legendären Kompositionen sind auf diese Kooperation zurückzuführen.

Frank Strobel ist besonders in der französischen Musikszene zu Hause. Er dirigierte die Filmmusik zum Spielfilm „Kaamelott: Premier Volet“ vom Produzenten, Schauspieler und Komponisten Alexandre Astier im Frühjahr 2021. Die Premiere des Filmmusikkonzerts „With a smile“ fand unter seiner Leitung in der Philharmonie Paris mit dem Orchestre de Paris statt. Außerdem ist Frank Strobel wiederholter Gast beim „Festival Lumière. Grand Lyon Film Festival“. Im Februar 2021 dirigierte er Teile des Abends der „Victoires de la Musique.“

Enge künstlerische Beziehungen verbinden Frank Strobel mit dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Orchestre Philharmonique de Radio France, dem Orchestre National de Lyon, dem London Symphony Orchestra, den Rundfunkorchestern in Berlin (RSB), Frankfurt, Hannover und Leipzig, mit der Alten Oper Frankfurt, der Kölner und der Pariser Philharmonie sowie dem Wiener Konzerthaus.
 
 
                                                                                                              2021/2022
                                                                    Wir bitten Sie, diese Biographie unverändert abzudrucken.
                                         Auslassungen und Veränderungen sind nur nach Rücksprache mit der Agentur gestattet.

 

Biografie

Frank Strobel gehört zu den international versierten Dirigenten mit einem stilistisch ungemein vielfältigen Repertoire. Er ist seit Jahren einer der wichtigsten Protagonisten im interdisziplinären Bereich von Film und Musik - durch sein Engagement hat der Film mit Live Orchester Einzug in führende Opern- und Konzerthäuser gehalten. Strobel ist als Berater für das Stummfilmprogramm von ZDF/arte tätig und gründete im Jahr 2000 zusammen mit Beate Warkentien die Kulturinstitution Europäische FilmPhilarmonie, die sich unter seiner künstlerischen Leitung um eine historisch informierte Aufführungspraxis der Filmmusik verdient gemacht hat.
Frank Strobel ist designierter Chefdirigent des WDR Funkhausorchester. Enge langjährige künstlerische Beziehungen verbinden ihn mit dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Orchestre Philharmonique de Radio France, dem London Symphony Orchestra, den Rundfunkorchestern in Berlin (RSB), Frankfurt, Hannover und Leipzig, mit der Alten Oper Frankfurt, der Kölner und der Pariser Philharmonie sowie dem Wiener Konzerthaus.
Website
www.frankstrobel.com
Youtube
Frank Strobel
Spotify
Frank Strobel
Facebook
Frank Strobel
 

Diskografie

ALFRED SCHNITTKE Film Musil Vol. VSchnittke: Tagessterne (Film von Igor Talankin - Russland, 1966); Der Liebling des Publikums (Film von Aleksandr Zguridi und Nana Kldiashvili - Russland, 1985); Vater Segius (Film von Igor Talankin - Russland, 1978)
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Rundfunkchor Berlin
CD: Capriccio ( 2021)
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
 
Kaamelott - Premier VoletAlexandre Astier: Kaamelott
Frank Strobel (Dirigent)
Orchestre National de Lyon
CD: Deutsche Grammophon, 2020 
kaufen bei discogs
Chicago - Weltstadt in FlegeljahrenMiles: Neue Kompositionen
Frank Strobel (Dirigent)
WDR Funkhausorchester
DVD/Blu-ray: absolut MEDIEN (arte Edition), 2020
kaufen bei jpc
Kapustin | Schnittke: Cello Concertos Schnittke: Konzert Für Violoncello Und Orchester Nr. 1 op. 85
Eckart Runge (Cello)
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Capriccio ( 2020)
kaufen bei Discogs
auf Spotify abspielen
La RoueStummfilm von Abel Gance (Frankreich, 1923)
Musik von Arthur Honegger und Paul Fosse
Musik Rekonstruktion von Bernd Thewes
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
DVD/Blu-ray: Pathé (2020)
weitere Information
Berlin - New York Lieder der Berliner und New Yorker Musikszene in den 1930er, 1940er und 1950er Jahren
Arrangiert von Max Knoth
Lyambiko (Gesang)
Frank Strobel (Dirigent)
CD: Sony Music (2019)
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
Ivan the Terrible Prokofiev: Iwan der Schreckliche op.116
Marina Prudenskaya (Mezzosoprano)
Alexander Vinogradov (Bass)
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Rundfunkchor Berlin
CD: Capriccio (2018)
kaufen bei Amazon
auf Spotify abspielen
Metropolis  Stummfilm von Fritz Lang (Deutschland, 1921)
Filmmusik von Gottfried Huppertz
Frank Strobel (Dirigent)
Huppertz: Metropolis
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Pan Classics (2018)
kaufen bei Amazon
auf Spotify abspielen
Zur Chronik von Grieshuus Stummfilm von Arthur von Gerlach (Deutschland, 1925)
Filmmusik von Gottfried Huppertz
Frank Strobel (Dirigent)
Frankfurt Radio Symphony Orchestra
CD: Pan Classics (2016)
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
Die NibelungenAuszüge aus  "Siegfried" und "Kriemhilds Rache" von Fritz Lang (Deutschland, 1924)
Filmmusik von Gottfried Huppertz
Frank Strobel (Dirigent)
Frankfurt Radio Symphony Orchestra
CD: Pan Classics (2016)
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
Der Müde TodStummfilm von Fritz Lang (Deutschland, 1921)
Filmmusik von Cornelius Schwehr
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
DVD: Murnau Stiftung (2016)
Rapsodia Satanica & Il Gattopardo Mascagni: Rapsodia Satanica
Rota: Il Gattopardo
Frank Strobel (Dirigent)
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
CD: Capriccio (2015)
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
Die Nibelungen Original Kinofilm und Original Filmmusik
Film von Fritz Lang (Deutschland, 1924)
Filmmusik von Gottfried Huppertz
Frank Strobel (Dirigent)
Frankfurt Radio Symphony Orchestra
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
Alfred Schnittke - Film Music Edition Schnittke: Die Geschichte eines Unbekannten Schauspielers; Die Kommissarin; Clowns und Kinder; Der Walzer; Die Glasharmonika; Das Märchen Der Wanderungen; Rikki-Tikki-Tavi; Sport, Sport, Sport
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Capriccio (2015) - 4 CDs
kaufen bei Discogs
auf Spotify abspielen
Pest - Die RückkehrFilm von Niki Stein (Deutschland, 2002)
Filmmusik von Ulrich Reuter
Frank Strobel (Dirigent)
Czech Symphony Orchestra Prague
CD: Alhambra/ DA Music (2014)
kaufen bei Bücher.de
auf Spotify abspielen
Die Nibelungen Stummfilm von Fritz Lang (Deutschland. 1924)
Musik von Gottfried Huppertz
Frank Strobel (Dirigent)
hr-Sinfonieorchester Frankfurt
DVD/ blue ray: Universum Film (2013) - Deluxe Edition
Richard Wagner Stummfilm von Carl Fröhlich und William Wauer
Musik von Giuseppe Becce
Frank Strobel (Dirigent)
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
DVD: Universum Film (2013)
Im Kampf mit dem Berge Stummfilm von Arnold Fanck
Filmmusik von Paul Hindemith
Frank Strobel (Dirigent)
hr-Sinfonieorchester Frankfurt
DVD: Universum Film (2013)
Donna Leon: Brunetti Filmmusik von Ulrich Reuter
Frank Strobel (Dirigent)
Norddeutsche Philharmonie Rostock
CD: Alhambra/ DA Music (2013)
kaufen bei Amazon
Die Nibelungen  Stummfilm von Fritz Lang (Deutschland, 1924)
Filmmusik von Gottfried Huppertz
Frank Strobel (Dirigent)
hr-Sinfonieorchester Frankfurt
DVD: Edition SZ Cinemathek Stummfilm (2012)
Das Weis des PharaoStummfilm von Ernst Lubitsch (Deutschland, 1922)
Filmmusik von Eduard Künneke
Frank Strobel (Dirigent)
WDR Rundfunkorchester Köln
DVD (2011)
kaufen bei Alpha Omega
Berlin. Die Sinfonie der Großstadt Stummfilm von Walther Ruttmann
Filmmusik von Edmund Meisel (arrangiert von Bernd Thewes)
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
Metropolis Stummfilm von Fritz Lang (Deutschland, 1926)
Filmmusik von Gottfried Huppertz
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
DVD, blue ray: Warner home (2011) - 3 CDs,  Special Edition
Metropolis Stummfilm von Fritz Lang (Deutschland, 1926)
Filmmusik von Gottfried Huppertz
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Capriccio (2011)
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
Küssen kann man nicht alleine Max Raabe
Frank Strobel (Dirigent)
Palastorchester
CD: Decca (2011)
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
Alfred SchnittkeSchnittke: Quintett Für Klavier, 2 Violinen, Viola Und Violoncello; Quartett Für Klavier, Violine, Viola Un Violoncello; Trio Für Klavier, Violine Und Violoncello; Kammerkonzert (Klavierkonzert No. 2) für Klavier Und Orchester
Maria Lettberg (Piano)
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Crystal Edition (2011)
kaufen bei Discogs
Rabih Abou-Khalil: Trouble in Jersualem Abou-Kalil: Jerusalem; Lament; Gerusalemme Liberata; Once Upon A Dervish; Saladin And Nathan The Wise; A Prayer For Tolerance
Sophie Notte (Cello)
Michel Godard (Tuba)
Sarina Zickgraf (Viola)
Tobias Feldman (Violin)
Frank Strobel (Dirigent)
Bundesjugendorchester (BJO)
CD: enja records (2010)
kaufen bei Discogs
auf Spotify abspielen
ALFRED SCHNITTKE Film Musil Vol. IVSchnittke: Sport, Sport, Sport; Adventures of a Dentist
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Capriccio (2009)
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
Alfred Schnittke - The Piano Concertos Nos. 1-3 Schnittke: Concerto for Piano and Orchestra; Concerto for Piano and String Orchestra; Concerto for Piano (four hands) and Chamber Orchestra
Ewa Kupiec (Piano)
Maria Lettberg (Piano)
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Phoenix Edition (2008)
kaufen bei Discogs
auf Spotify abspielen
Sigfied Wagner - Der Kobold (The Goblin) Wagner: Der Kobold Op. 3
Rebecca Broberg (Verena)
Regina Mauel (Gertrud)
u.a.
Frank Strobel (Dirigent)
Nürnberger Symphoniker
DVD: Marco Polo (2008)
kaufen bei Prestomusic
auf Spotify abspielen
Der Schmied von Marienburg (The Blacksmith of Marienburg)  Opera in three acts
Siegfried Wagner: Der Schmied von Marienburg
Karl Schneider (Muthart)
Rebecca Broberg (Friedelind)
Ralf Sauerbrey (Willekin)
u.a.
Frank Strobel (Dirigent)
Baltic Philharmonic Gdansk
PPP Music Theatre Ensemble
CD: Marco Polo (25-29/06/2008)
Live Aufnahme (Baltische Philharmonie - Danzing)
auf Spotify abspielen
Das Neue Babylon Stummfilm von Grigori Kozintsev und Leonid Trauberg (Deutschland, 1929)
Filmmusik von Dmitri Shostakovich
Frank Strobel (Dirigent)
SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern
DVD: AbsolutMedien (2007)
Der Schatz Stummfilm von Georg Wilhelm Pabst (Deutschland, 1926)
Filmmusik von Max Deutsch
Frank Strobel (Dirigent)
Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
CD: CPO (2007)
kaufen bei jpc
auf Spotify abspielen
Der Rosenkavalier Stummfilm von Robert Wiene (Deutschland, 1925)
Filmmusik von Richard Strauss
Frank Strobel (Dirigent)
Sächsische Staatskapelle Dresden
DVD: Edition Film + Text (2007)
ALFRED SCHNITTKE Film Musil Vol. IIISchnittke: Rikki-Tikki-Tavi; A Tale of Travels
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Capriccio (2007)
auf Spotify abspielen
Die Generallinie Stummfilm von Sergei Eisenstein (UdSSR, 1929)
Filmmusik von Taras Buyevsky
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
DVD: AbsolutMedien (2006)
ALFRED SCHNITTKE Film Musil Vol. IISchnittke: Clowns and Kids; The Waltz; The Glass Accordion; The Ascent
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Capriccio (2006)
auf Spotify abspielen
Dmitri Shostakovich New Babylon Op. 18
A Year Is Like a Lifetime Op. 128 a
Frank Strobel (Dirigent)
SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern
CD: Hänssler Classic (2006)
ALFRED SCHNITTKE Film Musil Vol. ISchnittke: The Commissar; The Life-Story of an Unknown Actor
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Capriccio (2005)
auf Spotify abspielen
Prokofiev: Alexander Nevski Film von Sergei Eisenstein (Russland, 1938)
Musik von Sergei Prokofiev
Marina Domaschenko
Frank Strobel (Dirigent)
Ernst-Senff-Chor
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
CD: Capriccio (2014)
auf Spotify abspielen
Der letzte Mann Stummfilm Friedrich Wilhelm Murnau (Deutschland, 1924)
Filmmusik von Giuseppe Becce  - arranged von Detlev Glanert
Frank Strobel (Dirigent)
Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken
DVD: Transit Classics (2003)

Projekte

ALEXANDER NEVSKY(Russland, 1938)
Leitung: Frank Strobel
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
BATTLESHIP POTEMKIN (Russland, 1926)
Leitung: Frank Strobel
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
Video anschauen
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
BERLIN. DIE SINFONIE DER GROSSSTADT (Deutschland, 1927)
Leitung: Frank Strobel
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
BLANCANIEVES(Spanien, 2012)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
DER MIETER(Großbritannien, 1927)
Leitung: Frank Strobel
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
DER ROSENKAVALIER(Österreich, 1925)
Leitung: Frank Strobel
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
Video anschauen
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
DER LETZTE MANN (Deutschland, 1924)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF

 
DER SCHATZ(Deutschland, 1922)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF

 
DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED(Deutschland, 1926)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
FAUST(Deutschland, 1925)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilarmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF

 
HENRY V(Großbritannien, 1944)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
IM KAMPF MIT DEM BERGEe(Deutschland, 1921)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
Video anschauen
detailliertes Informationsblatt als PDF

 
IWAN DER SCHRECKLICHE(Russland, 1943)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie

Video anschauen gesamter Film [members only]
detailliertes Informationsblatt als PDF

 
MATRIX LIVE. FILM IN CONCERT In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
Video anschauen (Trailer 1)
Video anschauen (Trailer 2)
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
METROPOLIS 27/10 In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
Video anschauen
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
DAS NEUE BABYLON(Russland, 1928)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
NIBELUNGEN, TEIL 1: SIEGFRIEDS TOD(Deutschland, 1924)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
Video anschauen
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
NIBENLUNGEN, TEIL 2: KRIEMHILD´S RACHE(Deutschland, 1924)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
Video anschauen
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
NOSFERATU (Deutschland, 1922)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
 
OCTOBER(Russland, 1928)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
Video anschauen
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
DIE PASSION DER JUNGFRAU VON ORLÉANS(Frankreich, 1928)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
RICHARD WAGNER (Deutschland, 1913)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 
ROMEO UND JULIA(Russland, 1954/55)
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
detailliertes Informationsblatt als PDF
Video anschauen gesamter Film [members only]

 

Kontakt

Generalmanagement
Artist Manager: Ekkehard Jung
ekkehard.jung@ekkehardjung.de · T: +49-30-23 63 794 -11
Assistant Artist Manager: Kea Münch
kea.muench@ekkehardjung.de · T: +49-30-23 63 794 -12
PA & Communication Frank Strobel: Martina von Brüning
pr@Frank_Strobel.org · T: +49 - 174 30 86 118
Download (High Resolution) 
X
loading...